Über mich

Schöpferische Tätigkeit ist für mich ein inneres Anliegen, ein Tun, das mich fordert und erfüllt. Nichts steht von vornherein fest. Meine Arbeiten sind von Intuition, Emotion und Spontaneität geprägt. Die Natur in ihrer unermesslichen Vielfalt bietet mir immer wieder Anregung für eine differenzierte Farb- und Formensprache. Ich versuche Natur in die Sprache der Abstraktion zu übersetzen und zu einer malerischen Komposition zu gelangen.

- In den Collagen überlagere ich Formen und Strukturen, arbeite mit Brüchen und Fragmenten, Falten und Linien. Unterschiedliche Materialien sollen die Spannung in der Arbeit steigern.